FAQ zum Thema Autobeschriftung

FAQ zum Thema Autobeschriftung & Vollfolierung

Darf man mit einem beschrifteten Auto in die Waschstraße? Wie lange hält eine Beschriftung? Löst sich die Folie durch starke Sonneneinstrahlung?

Wir haben häufig gestellte Fragen rund um das Thema Autobeschriftung gesammelt und diese beantwortet. Somit erleichtern wir Ihnen die Entscheidung sowie das Handling rund um Ihre Autofolierung.

Sie haben noch weitere Fragen zum Thema, oder möchten bereits ein konkretes Angebot für Ihre Fahrzeugbeschriftung?

Kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular, oder telefonisch unter +43 7243 54050-0. 

Das ist sehr individuell. Jedoch spielen hier folgende Faktoren eine entscheidende Rolle: Fahrzeugmodell, Ausführung, Material (Steinschlag-Schutzfolie, Digitaldruck uvm.). Teilen Sie uns mit, was Sie sich vorstellen und um welches Fahrzeug es sich handelt und wir erteilen Ihnen Auskunft über die ungefähren Kosten.

Grundsätzlich sollte eine Autobeschriftung die gleiche Pflege erhalten, wie ein Lack. Regelmäßige Pflege ist dabei entscheidend, damit sich Schmutz nicht festsetzen kann. Das kann wie gewohnt in der Waschstraße erfolgen oder per Handwäsche. Rechnen Sie allerdings bei matten und strukturierten Folien mit mehr Pflegeaufwand gegenüber einer glänzenden Oberfläche.

Selbstverständlich! Teilfolierungen von zB. Dach, Seitenspiegel usw. sind eine willkommene Möglichkeit das Auto zu individualisieren – und das zu meist geringeren Kosten im Vergleich zu einer Vollfolierung.

Wir verwenden ausschließlich hochwertige Materialien, welche so konzipiert wurden, dass sie allen Umwelteinflüssen stand halten. Egal ob Hagel oder extreme UV- Einstrahlung. 

Lackschäden sind nicht zu befürchten. Jedoch  erscheinen die Teile, die verklebt waren, nach der Entfernung glänzender, da sie durch vor Witterungseinflüssen und co geschützt waren. Speziell bei jahrelangen Teilfolierungen sollte man dies beachten. Die folierten Fahrzeugteile werden nach dem Ablösen der Folie neuer aussehen, als die nicht folierte Teile. Eventuell entstandene Unterschiede lassen sich jedoch in der Regel durch Polieren wieder ausgleichen.

Selbstverständlich können Sie die Beschriftung rückstandslos entfernen lassen. Der Lack nimmt davon keinen Schaden- im Gegenteil! Der Lack wirkt durch den Schutz der Folie wie neu und erhöht den Wiederverkaufswert.

fuhrparkbeschriftung-entfernen

Autobeschriftung_beschriftung_pumberger
Autobeschriftung_beschriftung_pumberger
Autobeschriftung_beschriftung_pumberger

Teilen: