Textile Fassade – Guschlbauer

Farbenfrohe textile Fassade für Guschlbauer Mit einer CI-gerechten, pfiffigen textilen Fassadengestaltung durften wir dem Firmensitz des Unternehmens Guschlbauer in St. Willibald einen neuen Anstrich verleihen. Um einen großen Um- bzw. Neubau zu vermeiden, setzte das Unternehmen auf die Neugestaltung mittels textiler Fassade.  Das mit Digitaldruck vollflächig bedruckte textile Fassadengewebe wurde auf die eigens angefertigte Stahlunterkonstruktion ohne groben Eingriff in …weiterlesen ...weiterlesen


Gesamtlösung – GBC

Von der Beschriftung bis zur textilen Werbefläche Die in Steinhaus bei Wels neu errichtete GBC Zentrale, bietet seinen Kunden und Mitgliedern mehr Raum für inspirierende Werke im Bereich Floristik und Gartengestaltung. Das einheitliche Leitsystem im Innen- sowie Außenbereich dient einerseits als Gestaltungselement, anderseits hilft es den Kunden sich am gesamten Gelände zu orientieren. Neben den …weiterlesen ...weiterlesen


Lichtwerbung – Pöttinger

Neubau erstrahlt in gewohntem Glanz Firma Pöttinger Landtechnik GmbH investierte im Jahr 2020/21 in einen weiteren Produktionsstandort in St. Georgen. Das kürzlich eröffnete Werk bietet dem Unternehmen jede Menge Raum, den Bereich Landwirtschaft weiterzuentwickeln. Als langjähriger, zuverlässiger und innovativer Werbetechnik Partner der Firma Pöttinger war es selbstverständlich, dass wir das Unternehmen bei der Gestaltung des …weiterlesen ...weiterlesen


Salzwelten – Beschriftung

Eine Zeitreise – Modern aufbereitet Die Salzwelten (Salzburg) haben die ruhigen Monate genützt und dem gesamten Areal einen neuen Anstrich verliehen. Durch die Modernisierung wird dem Besucher nun eine virtuelle Reise in die Vergangenheit geboten, welche Eindruck hinterlässt und die Geschichte des Bergwerks in neuem Glanz erscheinen lässt. Techquadrat durfte dabei im Bereich der Beschriftung …weiterlesen ...weiterlesen


Grüne Investition

WIR INVESTIEREN IN DIE ZUKUNFT. Techquadrat investiert in eine grüne Zukunft und nützt die gesamte Dachfläche zur Energiegewinnung. ...weiterlesen


Textile Fassade – KIKA

Großflächige Fassadengestaltung für KIKA Kika/Leiner beauftragte Techquadrat die Zentrale, mit Standort St. Pölten, mittels textiler Fassade neu zu gestalten. Das gesamte Projekte, vom Erhalt des Auftrages bis zur Übergabe wurde in einer Rekordzeit von 53 Tagen abgewickelt. Dies war nur durch die hausinterne Abwicklung von der Naturmaßnahme über die Technik, Grafik und Metallverarbeitung bis hin zur …weiterlesen ...weiterlesen


Techquadrat bewegt.

STETS IN BEWEGUNG BLEIBEN. Techquadrat und den Sport verbindet der hohe Anspruch an Leistung sowie die Leidenschaft, jeden Tag neues zu schaffen. Als sehr sportaffines Unternehmen ist es für uns eine Selbstverständlichkeit, regionale Sportevents, Vereine und Verbände zu unterstützen. Dabei gehen wir weiter. Wir bieten nicht nur finanzielle Unterstützung, sondern stehen als engagierter Partner zur …weiterlesen ...weiterlesen


Rosenbauer – Shopbau

Shopbau der weiter geht Um dem Kunden neben dem optimalen Service auch den geeigneten Raum zum Testen und anprobieren der Rosenbauer Schutz – und Feuerwehrausrüstung bieten zu können, wurde eine neue Verkaufsfläche mit angrenzendem Servicebereich in Asten, Oö geschaffen. Bei der Konzeption des gesamten Shops wurde stets darauf geachtet, den Kunden mittels intelligenter Raumaufteilung durch …weiterlesen ...weiterlesen


Das Zeit – Lichtwerbung

Lichtwerbung perfekt inszeniert Das neu errichtete Hotel – das Zeit wurde von unserer Seite mit einem prominent platzierten und auffälligen Lichtwerbung bestückt. Durch die Montage der Leuchtschilder in über 30 Metern Höhe, mussten sich unsere Monteure in schwindelerregende Höhen begeben. Doch der Aufwand hat sich nicht nur aufgrund der einzigartigen Aussicht gelohnt. Die freistehende Leuchtschilder, wurde mittels Unterkonstruktion an …weiterlesen ...weiterlesen


Ing. Waser – Textile Decke

Ing. Waser – textile Decke als einzigartiges Gestaltungselement Um dem Neubau des Unternehmens einen einzigartigen Anstrich zu verleihen und die Formgebung zu unterstreichen, wurde die Untersicht des Vordachs mit einem textilen Gewebe bespannt und mit einer integrierten Lichtleiste hervorgehoben.   Durch die textile Decke ist nun eine homogene Fläche entstanden, welche durch den Einsatz langlebiger …weiterlesen ...weiterlesen