Textile Fassade im Wohnbau

Stilvoll, modern und nützlich - textile Fassadengestaltung

Mittels verschiedenster Gestaltungselemente war Techquadrat bei der Umsetzung einer Wohnhaus -Modernisierung beteiligt und hat somit das Gesamterscheinungsbild ganz maßgeblich geprägt. Mittels textiler Fassadenbespannung wurde die im alten Stil belassene Glassteinwand nach außen hin im passenden Stil gestaltet. Somit bleibt der Look im Innenbereich bestehen, ohne das äußere Erscheinungsbild zu stören. Das Carport wurde ebenso an einer Seite mittels textiler Fläche in einen Raum verwandelt, welcher durch die homogene Untersichtverkleidung abgerundet wird. 

Das textile Material, der Marke Serge Ferrari, wurde bei der Umsetzung des Gartenzauns sowie des Balkons wieder aufgegriffen und vervielfältig. Eine ideale und pflegeleichte Möglichkeit, das Grundstück optisch abzutrennen und eine Privatsphäre zu schaffen. 

Neben den einzelnen Gartenzaunstehern wurden viele weiter Details wie Handläufe und Stahlauskragungen von Seiten Techquadrat geplant, gefertigt und in gewohnter TQ-Qualität montiert.

Für den perfekten Abschluss sorgt die individuell angefertigte Aluminiumverbund- Eingangsverblendung, die in der zum textilen Material passenden Farbe ausgeführt wurde. Der integrierte, nach unten strahlend LED Lichtakzent bietet darüber hinaus die ideale Beleuchtung.

Alles in allem stellt diese Renovierung ein durchdachtes und stimmiges Gesamtkonzept dar, welches einem Neubau gleicht und sich somit von der übrigen Nachbarschaft abhebt. 

textilefassade_privatbau
textilefassade_textilearchitektur_privatbau

Teilen: