MASCHIK

Auf einem bestehenden Ausstellung-Bürogebäude wurde mittels Stahlkonstruktion samt verdecktem Spannmechanismus eine Fassadenbespannung mit integrierten LED Lichtstreifen errichtet. Fassadenwerbung für den führenden Möbeleinrichter in Wels.

Architekt:

Benesch Stögmüller

Fläche:

380 m2

Material:

FT 381 – Serge Ferrari

Spannsystem:

Vertikal SP 40 samt Abdeckung, horizontal EP 65 fl, SP 40 mit U Profil, LED-Band und Acrylhaube

Standort:

Wels, OÖ

Teilen: